Material­eigenschaften


PVC


PVC ist einer der ältesten und bewährtesten Kunststoffe aus der Gruppe der Thermoplaste. Thermoplaste sind Kunststoffe, deren Aggregatzustand und die jeweils damit verbundenen physikalischen Eigenschaften durch Wärmeenergie beeinflusst werden.

Der Normalzustand ist der feste Aggregatzustand. Bei Zuführung thermischer Energie wird das Material weicher. Durch Steigerung der Wärmezufuhr kann das Material in den Schmelzezustand übergeführt werden. Dafür ist eine Temperatur von weit über 100° C erforderlich.

Nach der Abkühlung der Schmelze hat sich zwar die ursprüngliche körperliche Form verändert, die Materialeigenschaften sind aber in allen Punkten wieder identisch mit denen der Ursprungsform. Diese für Thermoplaste typische Eigenschaft bietet die sehr vorteilhafte Möglichkeit, Werkstücke aus solchen Materialien auf einfache Art und Weise homogen und zuverlässig zu fügen.

Sprechen Sie uns an!

Eigenschaften Prüfung nach DIN Anforderungen
1 Reißdehnung in % 53 455 ≥ 300
2 Reißfestigkeit in N/mm2 53 455 ≥ 10
3 Shore - A - Härte 53 405 72° ± 5°



Unsere Bürozeiten:
Mo - Do   08:00 - 17:00 Uhr
Fr   08:00 - 12:00 Uhr
Über uns Dienstleistungen Vertrieb Partner Kontakt
© 2022 Wenzler Bausysteme | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz | made by ...