Dehnfugen-Abdichtung


PROOFMATE®


Die PROOFMATE® Einschlagprofile sind Kompressionsdichtungen auf Elastomerbasis zur Abdichtung von Fugen. Abhängig von der Elastomersorte unterscheidet man zwei Typen:
  • PROOFMATE® S; Material SBR-Vollgummi
    (SBR = Styrol-Butadien-Rubber)
  • PROOFMATE® E; Material geschlossenzelliger EPDM-Schaum
    (EPDM = Ethylen-Propylen-Dien-Monomer)
PROOFMATE® S Einschlagprofile werden im Neubau und in der Sanierung eingesetzt zur Abdichtung von Bauteil- und Bewegungsfugen, die nicht frei bewittert werden (keine direkte UV- und Ozonbelastung).

Im Gegensatz dazu können PROOFMATE® E Profile aufgrund der hohen Witterungs-, Chemikalien-, UV- und Ozonbeständigkeit von EPDM auch bei frei bewitterten und mit Chemikalien belasteten Fugen eingesetzt werden. Die abdichtende Wirkung der PROOFMATE® Einschlagprofile erfolgt durch die Rückstellkraft, die durch die Verformung des Profils beim Einbau auf die Fugenflanken wirkt.

Eine zusätzliche Verklebung des Profils z.B. mit FIX-O-FLEX oder FIX-O-FLEX H ist nur in besonderen Anwendungsfällen nötig.

Unsere Bürozeiten:
Mo - Do   08:00 - 17:00 Uhr
Fr   08:00 - 12:00 Uhr
Über uns Dienstleistungen Vertrieb Partner Kontakt
© 2020 Wenzler Bausysteme | Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz | made by ...